Mittwoch, September 26, 2007

Gehörbildung im Internet trainieren


Ein tolles Feature für Gitarristen und andere Musiker habe ich auf www.musikwissenschaften.de entdeckt. Die interaktiven Online-Programme Intervalltraining, Gehörbildung und elektronische Klänge sind ideal um deine musikalischen Grundfertigkeiten und musiktheoretisches Grundwissen zu erweitern und festigen zu können.

Wer sich noch nicht mit dem Thema Gehörbildung und Intervalltraining beschäftigt hat, kann sich in der Bedienungsanleitung einen Überblick verschaffen und die einzelnen Funktionen des Online Musik-Kurses näher kennenlernen. Auf einer in Flash Programmierten Klaviatur können einzelne Töne gespielt werden, die dann auch als Noten in der Partitur erscheinen. Im Gehörbildungs-Modul kannst du dir eine Melodie vorspielen lassen, und sie dann mit Hilfe des Online Klaviers nachspielen. Dabei werden dir die Noten angezeigt. Das Smilie belohnt dich mit einem Lächeln, wenn du alles richtig machst.

Intervalle Gratis Online lernen

Wenn du dich schon immer einmal näher mit Intervallen beschäftigen wolltest, bietet dir der Intervalltraining-Modus von der Musikwissenschaft.de Seite eine hervorragende Möglichkeit dafür. Du kannst dir die Intervalle vorspielen lassen und danach in der Liste den richtigen Intervall Namen anklicken. Relativ einfach ist es für denjenigen, der mit der Notenschrift vertraut ist, denn die Noten der Intervalle werden direkt angezeigt. Man kann sie, um es sich etwas schwerer zu machen aber auch im Online Gehörbildungs Programm verbergen. Auf der grünen und roten Smilie-Leiste sammelst du während der ganzen Übung Punkte. Jede richtige Antwort gibt ein grünes Lächeln und einen grünen Punkt, jede falsche Antwort wird mit einem roten Punkt markiert. Am Ende des Online Intervall-Trainings kannst du in der Grafik schön erkennen, wie weit deine musikalischen Gehörbildungsfähigkeiten fortgeschritten sind.

Freuquenzen und Wellenformen auseinanderhalten

Sehr interessant finde ich auch die Übungen der Freuquenzen und Wellenformen die elektronisch erzeugt werden. Du kennst sie vielleicht von Synthezisern aus den frühen 80iger Jahren von Roland und Yamaha. Die Unterschiedlichen Wellenformen wie Sägezahn und Rechteck-Kurve kannst du dir vorspielen lassen und in der Liste die richtige Antwort anklicken. Für uns Gitarristen vielleicht nicht so spannend, da unsere Wellenform des Röhrenverstärkers nicht mit aufgeführt ist ;-)

Fazit: Das Gratis Gehörbildungs-Programm im Internet ist ein wunderbares Tool um sein Gehör zu schulen, musikalisches Grundwissen aufzubauen und die Intervalle zu üben. Einen richtigen Solfeggio Unterricht kann, und will das Online-Programm dabei nicht ersetzen. Dafür eignet es sich aber immer in Situationen, in denen ein PC mit Internet zur Verfügung steht, und du dein Basiswissen in Musiktheorie und Gehörbildung trainieren möchtest. Ich persönlich finde das Gratis Online Programm sehr nützlich, und auch grafisch sehr ansprechend gestaltet. Es schlägt zumindest im letzten Punkt das Hard-Codierte Solfège Programm, welches vor der Benutzung ersteinmal auf dem Computer installiert werden möchte. Dafür sind die Funktionen des Online-Gehörbildungs Programms nicht so weit entwickelt wie in Solfège. Auch kompliziertere Akkord-Verbindungen lassen sich mit dem Online-Tool nicht trainieren. Wem die Standard-Intervalle, einfache Melodien, und die Grundlagen der Musiktheorie ausreichen, dem sei dieses Online Gehörbildungs und Intervall-Trainingsprogramm empfohlen.

Kostenloses Online Gehörbildungs und Intervalltraining

Gratis Online Gitarrenkurs
 - hier eintragen:




Name:
Email:

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

genau so ein Tool hab ich schon lange gesucht! Danke Georg für den Tipp,

Roland

Technorati Profile